zum Inhalt zur Navigation
Schmuckbild:

AAL Showroom

Selbstbestimmt Leben

Active Assisted Living (AAL) umfasst unterschiedliche Arten von Assistenzsystemen und verknĂŒpft moderne Lösungen mit dem persönlichen Umfeld. Ziel ist die SelbststĂ€ndigkeit von Ă€lteren, alleinlebenden oder beeintrĂ€chtigten Menschen in den eigenen vier WĂ€nden möglichst lange zu erhalten und damit die LebensqualitĂ€t durch mehr UnabhĂ€ngigkeit zu steigern.

Der Showroom in der AWZ Soziales Wien GmbH zeigt praxisnah wie diese Technologien in den Alltag eingebunden werden können und das Leben daheim in der vertrauten Umgebung erleichtern. Sowohl fĂŒr PflegefachkrĂ€fte als auch fĂŒr Angehörige ergeben sich dadurch neue Perspektiven. Um diese Technologien erlebbar zu machen, ist der AAL-Showroom Teil der Ausbildung von PflegefachkrĂ€ften in der AWZ Soziales Wien GmbH. Durch einen Mix aus Video, Kurzvortrag und praxisnahen Use Cases werden Anwendungen gezeigt und ein erhöhtes Bewusstsein fĂŒr AAL bei den zukĂŒnftigen PflegefachkrĂ€ften geschaffen.

Die PrÀsentation der im Showroom eingesetzten Technik findet unter realistischen (Wohn-)Bedingungen statt. Dies ermöglicht ein realitÀtsnahes Kennenlernen und Erkunden von AAL-Technologien.

Interesse? Kontaktieren Sie uns fĂŒr weitere Informationen und fĂŒr eine persönliche Besichtigung!

Der AAL-Showroom ist ein Projekt von der AWZ Soziales Wien GmbH in Kooperation mit der FEEI Management-Service GmbH und der Industriellenvereinigung Wien (IV-Wien).

Uli Waibel 1

"Active Assisted Living ist in den letzten Jahren zu einem der zentralen Begriffe in der Diskussion rund um die ineinandergreifenden Trends „Digitalisierung“ und „demographischer Wandel“ geworden. Moderne Technologien, die Ă€ltere Menschen und Angehörige in ihrem tĂ€glichen Leben unterstĂŒtzen, gewinnen zunehmend an Bedeutung. Umso wichtiger ist es, die Sichtbarkeit des Themas AAL auf allen Ebenen der öffentlichen Wahrnehmung zu fördern. Die AWZ Soziales Wien GmbH zeigt mit ihrem AALShowroom, wie in Zukunft eigenstĂ€ndiges Wohnen im höheren Alter mithilfe technischer Innovationen möglich sein kann.“

DI Uli Waibel
GeneralsekretÀr AAL Austria

AAL-Showroom im AWZ Soziales Wien