Anerkennung der Ausbildung zur Pflegeassistenz

ErgĂ€nzungsausbildung, EignungsprĂŒfung oder Anpassungslehrgang

Sie interessieren sich fĂŒr eine Anerkennung Ihrer Ausbildung in einem Gesundheitsberuf als PflegeassistentIn? Der Beruf der Pflegeassistenz ist abwechslungsreich und vielfĂ€ltig. Der TĂ€tigkeitsbereich liegt nicht nur in der Pflege, sondern auch in der Begleitung und Betreuung von pflegebedĂŒrftigen Menschen. Neben kompetenten und erfahrenen Vortragenden bieten wir allen TeilnehmerInnen sorgfĂ€ltig ausgewĂ€hlte PraktikumsplĂ€tze in verschiedenen Sozialeinrichtungen in Wien an. Dieses Angebot ermöglichen unsere zahlreichen Kooperationspartner aus der Wiener Soziallandschaft, z.B. Sozialeinrichtungen der Behindertenhilfe, der Dachverband der Wiener Sozialeinrichtungen, der Fonds Soziales Wien und das Kuratorium Wiener Pensionisten-WohnhĂ€user.

Aufnahmevoraussetzungen

  • Kenntnisse der deutschen Sprache – auch Fachsprache – auf Niveau B2
  • Nachweis der gesundheitlichen Eignung fĂŒr Pflegeberufe
  • Aufenthaltsgenehmigung
  • Kranken- und Sozialversicherung fĂŒr Österreich
  • Strafregisterauszug von Österreich und dem jeweiligen Heimatland
  • Absolvierung eines Auswahlverfahrens (Deutschtest und BewerbungsgesprĂ€ch)

Bewerbungsunterlagen

  • Lebenslauf
  • Kopie des Original-Bescheids
  • Motivationsschreiben