zum Inhalt zur Navigation

Fach-Sozialbetreuer:in Behindertenarbeit

Vollzeitausbildung oder Berufsbegleitend (4 Semester)

Fach-Sozialbetreuer:innen f├╝r Behindertenarbeit unterst├╝tzen Menschen mit Behinderungen. Sie begleiten diese in allen Bereichen des Lebens beim Wohnen in der eigenen Wohnung oder in einer betreuten Wohnform, in der Arbeit, bei der Ausbildung oder in einer Tagesstruktur. Auch in der Freizeit unterst├╝tzen Sie Ihre Kundinnen und Kunden.

Die Ausbildung zur Fach-Sozialbetreuung Behindertenarbeit dauert zwei Jahre. Darin ist auch die Ausbildung zur Pflegeassistenz nach dem Gesundheits- und Krankenpflegegesetz inkludiert. Mit einer abgeschlossenen Ausbildung zur Pflegeassistenz k├Ânnen Sie in nur einem Schuljahr die Ausbildung in der Fach-Sozialbetreuung abschlie├čen. Die Berufsfelder, in die Sie einsteigen k├Ânnen, umfassen zum Beispiel Wohngemeinschaften, Teilbetreutes Wohnen, Werkst├Ątten, Tageszentren, Arbeitsassistenz, Freizeitassistenz, Basale F├Ârderklassen, Integrationsklassen, Beratung und Begleitung.

Neben kompetenten und erfahrenen Vortragenden bieten wir Ihnen sorgf├Ąltig ausgew├Ąhlte Praktikumspl├Ątze in verschiedenen Wiener Gesundheits- und Sozialeinrichtungen. Dieses Angebot wird durch unsere zahlreichen Kooperationspartner:innen des Wiener Sozial- und Gesundheitswesens erm├Âglicht und gew├Ąhrleistet neben einer fundierten schulischen Ausbildung auch sehr wertvolle praktische Erfahrungen. Eine sehr hohe Ausbildungsqualit├Ąt in einem Klima der Wertsch├Ątzung ist unser Anspruch f├╝r Ihren erfolgreichen Weg in die Sozialbetreuung.

Aufnahmevoraussetzungen

  • Vollendung des 17. Lebensjahres
  • Nachweis der gesundheitlichen Eignung und Vertrauensw├╝rdigkeit (Strafregisterbescheinigung und Strafregisterbescheinigung Pflege und Betreuung)
  • Ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache
  • Aufnahmetest und pers├Ânliches Gespr├Ąch

Bewerbungsunterlagen

  • Zeugnis ├╝ber die positive Absolvierung der 9. Schulstufe
  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben

F├Ârderungen

F├Ârderungen, wie zum Beispiel ÔÇ×Jobs PLUS AusbildungÔÇť, erm├Âglichen eine kostenlose Ausbildung im Pflege- und Sozialbereich und danach direkt den Einstieg in den Beruf mit Job-Garantie. Mehr erfahren Sie hier.