zum Inhalt zur Navigation
Schmuckbild: 3 Personen betrachten Modell eines menschlichen Herzens

Fachschule f├╝r Sozialberufe mit Pflegevorbereitung

Ab Herbst 2023 startet die neue 3-j├Ąhrige Fachschule mit Pflegevorbereitung. Die Schule f├╝r Gesundheits- und Krankenpflege Schlachthausgasse des AWZ Soziales Wien bietet in Kooperation mit der Fachschule D├Ârfelstra├če diese Ausbildung an. Damit werden fachliche Kompetenzen sowie umfassende Grundlagen f├╝r die berufliche T├Ątigkeit in einem Sozialberuf vermittelt und Sch├╝ler:innen auf Ausbildungen im Pflegebereich vorbereitet. Die Pflegeassistenzinhalte werden auf eine nachfolgende Ausbildung angerechnet. Nach Abschluss der Schule k├Ânnen die Absolvent:innen ins Berufsleben einsteigen oder eine weiterf├╝hrende Ausbildung als Pflegeassistenz bzw. Pflegefachassistenz starten.

Neugierig geworden? Wir geben gerne Auskunft!

Die Anmeldung erfolgt ├╝ber die Kooperationsschule!

Die Fachschule D├Ârfelstra├če (D├Ârfelstra├če 1, 1120 Wien) ist die leitende Schule und f├╝r die Ausbildung verantwortlich ist. Diese Ausbildung schlie├čt mit der Abschlusspr├╝fung ab.

Der theoretische Anteil der Ausbildung wird an der Fachschule D├Ârfelstra├če unterrichtet. Die pflegerischen Inhalte der Ausbildung werden an der Schule f├╝r Gesundheits- und Krankenpflege des AWZ Soziales Wien abgehalten.

Die Praktika werden in verschiedenen Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen in Wien tageweise w├Ąhrend der Woche absolviert.

Aufnahmevoraussetzungen

  • Positiver Abschluss der 8. Schulstufe
  • Jahreszeugnis der zuletzt besuchten Schulstufe
  • Positive Bewertung des Aufnahmeverfahrens der Fachschule und der Schule f├╝r Gesundheits- und Krankenpflege
  • Verpflichtende Impfungen f├╝r die praktische Ausbildung

Aufnahmeverfahren
Die Eignungsfeststellung umfasst einen schriftlichen Test und ein pers├Ânliches Gespr├Ąch.

Fachschule D├Ârfelstra├če
D├Ârfelstra├če 1, 1120 Wien
Tel.: 01/599 169 50 35
E-Mail: office.912419@schule.wien.gv.at
Web: www.fs12.at

Anmeldungen f├╝r das Schuljahr 2023/2024 k├Ânnen nur pers├Ânlich nach telefonischer Terminvereinbarung (01 599 16 950 35) vorgenommen werden