HeimhelferIn

Vollzeitausbildung (14 Wochen)

HeimhelferInnen betreuen und unterstützen hilfs- und pflegebedürftige Menschen aller Altersstufen, besonders alte und chronisch kranke Menschen sowie Menschen mit Behinderung. Die Schwerpunkte liegen dabei in der Unterstützung der Haushaltsführung sowie in Aktivitäten des täglichen Lebens. HeimhelferInnen arbeiten im Rahmen der Hauskrankenpflege, aber auch in Einrichtungen der Langzeitbetreuung, Tageszentren und SeniorInnen-Wohngemeinschaften. Über eine Dauer von 14 Wochen bieten wir Ihnen eine umfassende, praxisorientierte Ausbildung. Die Praktika finden unter Anleitung erfahrener MitarbeiterInnen in verschiedenen Einrichtungen des Wiener Sozial- und Gesundheitswesens statt.

Aufnahmevoraussetzungen

  • Vollendung des 18. Lebensjahres
  • Nachweis der gesundheitlichen Eignung und Vertrauenswürdigkeit (Strafregisterbescheinigung)
  • Ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache
  • Positive Absolvierung eines Auswahlverfahrens mit anschließendem Vorstellungsgespräch

Bewerbungsunterlagen

  • Zeugnis über die Absolvierung der 9. Schulstufe
  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben