Islamismus, Jihadismus, Rechtsextremismus und Radikalisierung

Welche Anziehungskräfte haben Extremismus im Allgemeinen und Neo-Salafismus/Jihadismus im Besonderen? Wie entsteht und wirkt Rechtsextremismus auf sub- und jugendkulturelle Formen? Welche Faszination geht von Extremismen aus und wie funktionieren Fanatisierungsprozesse insbesondere bei Jugendlichen?

In diesem Seminar wird eine Differenzierung zwischen Religion und Ideologie im Zusammenhang mit der Differenzierung zwischen Jugendlichen, jungen Erwachsenen und erwachsenen Personen vermittelt. Weitere Inhalte bilden die Sensibilisierung und die Schärfung der eigenen Wahrnehmung in Bezug auf Radikalisierung, die Herausforderungen der Prävention und Handlungsoptionen zu erkennen. Eigene Positionen, Vorurteile und Wertehaltungen werden hinterfragt, das soziale Umfeld wird betrachtet.

Inhalte, Methoden

  • Selbstreflexion
  • Raum für Kritik und Haltungen
  • Sensibilisierung und Schärfung der eigenen Wahrnehmung
  • Handlungsoptionen
  • Differenzierung Religion und Ideologie
  • Einzel- und Gruppenarbeiten

Interessierte MitarbeiterInnen im Gesundheits- und Sozialbereich

MitarbeiterInnen der Beratungsstelle Extremismus

Bitte wählen Sie den gewünschten Termin

Termine

Islamismus, Jihadismus, Rechtsextremismus...

24.09.2019 Beginn: 08:30 Ende: 16:30

Stunden: 8

Preis: € 160,00

Hinweise

Beginn: Veranstaltungsbeginn am ersten Veranstaltungstag
Ende: Veranstaltungsende am letzten Veranstaltungstag
Preis: Angaben pro Person
Ort: AWZ Soziales Wien GmbH, Bildungsakademie, Schlachthausgasse 37, 1030 Wien
Sonstiges: Bitte beachten Sie die allgemeinen Buchungs- und Teilnahmebedingungen. Satz- und Druckfehler vorbehalten