Kommunikation für ÄrztInnen

Deutsch-Schwerpunktkurs

Der Gebrauch der medizinischen Fachsprache dient der raschen und eindeutigen Informationsvermittlung und signalisiert sowohl Zugehörigkeit zur Berufsgruppe als auch die damit einhergehende fachliche Kompetenz.

In diesem Kurs absolvieren die TeilnehmerInnen fachspezifische Kommunikationsübungen und verbessern dadurch ihre professionelle Kommunikation mit PatientInnen, Angehörigen, KollegInnen oder Vorgesetzten. Durch den qualitativ hochwertigen Unterricht verbessern die TeilnehmerInnen ihre persönliche Ausdrucksfähigkeit und den individuellen Sprachfluss. In Rollenspielen üben sie verschiedene Gespräche, um etwaige Sprechhemmungen abzubauen und ihre Ausdrucksweise zu stärken. Darüber hinaus werden Argumentations- und Bewerbungssituationen abgehalten.

Der Kurs „Kommunikation für ÄrztInnen“ wird auf Sprachniveau B2 durchgeführt. Für die Teilnahme an dem Kurs werden allgemeine Deutschkenntnisse auf B2 Niveau empfohlen.

Das Seminar findet im jeweiligen Zeitraum von Montag-Donnerstag statt.

ÄrztInnen und Ärzte (Humanmedizin) mit Deutsch als Fremdsprache, die die berufliche Kommunikation mit unterschiedlichen Personen- und/oder Berufsgruppen verbessern möchten.

Praxiserfahrene und TELC-/ÖSD-zertifizierte SprachtrainerInnen

Bitte wählen Sie den gewünschten Termin

Termine

Kommunikation für ÄrztInnen

Von 02.09.2019 bis 03.10.2019 Beginn: 13:00 Ende: 16:30

Stunden: 90

Preis: € 885,00



Hinweise

Beginn: Veranstaltungsbeginn am ersten Veranstaltungstag
Von/Bis: Datum des ersten Seminartags / Datum des letzten Seminartags
UE: Anzahl der Unterrichtseinheiten je Kurs
Ende: Veranstaltungsende am letzten Veranstaltungstag
Preis: Angaben pro Person in EUR
Ort: AWZ Soziales Wien GmbH, Bildungsakademie, Schlachthausgasse 37, 1030 Wien
Sonstiges: Bitte beachten Sie die allgemeinen Buchungs- und Teilnahmebedingungen. Satz- und Druckfehler vorbehalten