AlltagsbegleiterIn

Vollzeitausbildung (5 Wochen)

Die Aufgabenschwerpunkte der MehrstĂŒndigen Alltagsbegleitung liegen unter anderem in der UnterstĂŒtzung und Begleitung bei Besorgungen außerhalb des Wohnbereichs oder bei AlltagsaktivitĂ€ten und AusflĂŒgen sowie der Förderung von sozialen Kontakten. Sie arbeiten in der Betreuung zu Hause, in Tageszentren, in Wohngemeinschaften oder in Wohn- und Pflegeeinrichtungen. Es besteht die Möglichkeit einer Höherqualifizierung zum/zur HeimhelferIn unter Anrechnung der absolvierten Ausbildung der MehrstĂŒndigen Alltagsbetreuung.

Aufnahmevoraussetzungen

  • Vollendung des 18. Lebensjahres
  • Nachweis der gesundheitlichen Eignung und VertrauenswĂŒrdigkeit (Strafregisterbescheinigung)
  • Ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache
  • Positive Absolvierung eines Auswahlverfahrens mit anschließendem VorstellungsgesprĂ€ch
  • EU-StaatsbĂŒrgerschaftsnachweis oder Arbeitsbewilligung

Bewerbungsunterlagen

  • Zeugnis ĂŒber die Absolvierung der 9. Schulstufe
  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben