zum Inhalt zur Navigation
Schmuckbild:

Pflege Zukunft Wien

Warum einen Pflegeberuf w├Ąhlen?

Pflegeberufe sind

  • zukunftssicher: Laut aktuellen Erhebungen werden bis 2030 weitere 9.000 Pflegekr├Ąfte in Wien gebraucht. *)
  • vielf├Ąltig: Nach dem Abschluss einer professionellen Pflegeausbildung stehen verschiedenste, spannende Einsatzbereiche offen.
  • ausbauf├Ąhig: Der Pflegeberuf bleibt dank zahlreicher Angebote zur Weiterbildung und Spezialisierung ein Berufsleben lang abwechslungsreich.
  • verantwortungsvoll: Neben dem erworbenen Wissen sind auch pers├Ânliche Kompetenzen wertvoll.

*) Erhebung im Auftrag des Dachverbands Wiener Sozialeinrichtungen

Logo Pflege Zukunft Wien

Fonds Soziales Wien, FH Campus Wien und der Wiener Gesundheitsverbund haben sich zur ÔÇ×Pflege Zukunft WienÔÇť-Ausbildungsoffensive zusammengeschlossen. Ziel ist es, den Gesundheits- und Krankenpflegebedarf in Wien bei einer hohen Ausbildungsqualit├Ąt zu decken.

Das AWZ Soziales Wien, ein Tochterunternehmen des Fonds Soziales Wien, ist Teil dieser Offensive und bietet seit ├╝ber 10 Jahren praxisnahe Aus- und Weiterbildungen. Neben den Ausbildungen zur Pflegeassistenz und Pflegefachassistenz ist seit Herbst 2020 f├╝r Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler ab der 8. Schulstufe die 5-j├Ąhrige Ausbildung ÔÇ×Pflege mit MaturaÔÇť m├Âglich. Damit erwerben junge Menschen gleichzeitig mit der Matura eine abgeschlossene Berufsausbildung zur Pflegefachassistenz.

Profilbild Vera Em

"Wir bieten vielf├Ąltige Bildungsm├Âglichkeiten im Pflege- und Betreuungsbereich: Von der Ausbildung f├╝r junge Menschen und QuereinsteigerInnen bis hin zur Anerkennung von Qualifikationen, die im Ausland erworben wurden. Mit einem gro├čem Angebot an F├Ârderungen, wie zum Beispiel dem Angebot Jobs PLUS Ausbildung des waff und des AMS Wien, steht auch finanzielle Unterst├╝tzung f├╝r die berufliche Weiterentwicklung bereit."

Vera Em
Gesch├Ąftsf├╝hrerin AWZ Soziales Wien GmbH